Shipping line ALIANCA 46

Shipping line ALIANCA

Höchste Standarte

Jahr 2003 wurde Aliança als "das beste Transport-und Logistikunternehmen in Brasilien" sowohl von Exame Magazin, und die finanzielle Zeitung Valor Economico anerkannt. Im selben Jahr gewannen wir ISO 9001/2000 Zertifizierung, die Anerkennung eines Standard der operativen Dienst lange vom Markt anerkannt.

Erfolgsbild

Abgesehen davon Angebote umfassendste Südamerika Berichterstattung von der Region, wird Aliança aktiv in vielen wichtigen internationalen Handel einschließlich der Karibik, Nordamerika, Europa und dem Fernen Osten engagiert.

Zu unseren Kunden zählen viele Führungskräfte in der dynamischsten Sektoren der brasilianischen Wirtschaft, einschließlich der Automobil-, Chemie-, Lebensmittel-und Holzindustrie.

Aliança ist stark, stetigen Wachstum ist darauf zurückzuführen, sowohl in unserem Kabotage und internationale Geschäft erhöht. Durch neue Investitionen in unsere Container-Terminals, Fuhrpark und Logistik-Dienstleister mit dem Ausbau und Stärkung der internationalen Liftings, wird unsere aktuelle Cargo Forecast von 270.000 TEU Bruttoeinkommen in der Größenordnung von US $ 380.000.000 erhalten.

Küsteschifffahrt

Kabotage wird derzeit erwartet bis zu 35% unserer gesamten Einnahmen beitragen. Unsere Küsten-Service-Abdeckung erstreckt sich über insgesamt 13 brasilianischen Häfen: Rio Grande (RS), Itajaí (SC), São Francisco do Sul (SC), Paranaguá (PR), Santos (SP), Sepetiba (RJ), Rio de Janeiro (RJ), Salvador (BA), Suape (PE), Fortaleza (CE), Pecém (CE), Belém (PA) und Manaus (AM).

Internationale Handeln

Die Bilanz unseres Umsatzes wird von unseren Mercosur (Gemeinsamer Markt Southern Zone) und Fernverkehr in die Vereinigten Staaten, Europa, Chile, Peru, der Golf von Mexiko und dem Fernen Osten stammt.