Shipping line RAL

Die Aktivitäten der Royal Arctic decken eine Reihe von Tochtergesellschaften und Sparten. Rund 650 Menschen sind in der Organisation beschäftigt. Muttergesellschaft ist die Royal Arctic Line Ltd, die von der Autonomen Regierung Grönlands Besitz.

Royal Arctic Line bietet einen Liniendienst (ganzjährig) das ganze Jahr über jede Woche zwischen Grönland und dem Rest der Welt über Aalborg, Dänemark, sowie Sendungen in grönländischen Städte an..

Harbour Service kümmert sich um alle Arbeiten in den grönländischen Häfen. Royal Arctic Tanker Schiffe Öl und andere Arten von Kraftstoff zu den grönländischen Städte und Siedlungen.

Speditionen, solche aus Luftverkehr, kombinierter Luft-Schiff-Verkehr und Konsolidierung sind in den königlichen Arktis Spedition durchgeführt. Royal Arctic Liner Agentur vertritt Royal Arctic Line in Dänemark, wo mehr als 85.000 Sendungen gebucht und koordiniert pro Jahr. ACO (Arctic Container Operation) ist verantwortlich für den praktischen Umgang mit den Waren, die nach oder von Grönland über Aalborg in Dänemark geschickt werden..